28. Februar 2013

Shareconomy: Was bedeutet das CeBIT-Motto 2013?

Das Motto der CeBIT 2013 „Shareconomy“ ist originell und einige haben vermutlich erst wenig von diesem Trend gehört. Was verbirgt sich dahinter und ist das Motto hilfreich für die Messe, wieder an Bedeutung zu gewinnen?

Bedeutet das überraschende Motto „Shareconomy“, dass die CeBIT sich etwas aus dem Zangengriff, in den sie die Consumer Electronics Show und der Mobile World Congress genommen haben, befreit und wieder mehr Profil gewinnt? Oder bedeutet es im Gegenteil, dass die CeBIT sich mit dem eher abseitig scheinenden Thema „Shareconomy“ stärker in eine Nische bewegt, weg von ihrem umfassenden Anspruch?

Endgültig wird sich das wohl erst entscheiden lassen, wenn die CeBIT 2013 vorbei ist und die Deutsche Messe und die Aussteller ihre Bilanzen vorlegen, aber neugierig macht das „Shareconomy“-Motto auf jeden Fall.

Aber viele stellen sich vermutlich die Frage: Was ist „Shareconomy“? Eine Erklärung ist: Shareconomy (…) bedeutet (…) das Bündeln von Ressourcen gemäß „Gemeinsam sind wir stark.

Mehr lesen
Suche
Twitter

Copyright © 2018 Fortis PR.BlogKontaktImpressumDatenschutzDEEN

Diese Website verwendet nur erforderliche Cookies, die für das Funktionieren der Website unerlässlich sind. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von diesen Cookies zu. Cookies für Analyse, Personalisierung, Werbung und von sozialen Medien werden nicht eingesetzt.

Mehr InfoEinverstanden