14. September 2016

Personal Branding: Die Vermarktung der Marke Ich

Personal Branding

(c) cacaroot/Fotalia

Personal Branding ist so aktuell wie nie. Wer auf sich aufmerksam macht, wird wahrgenommen. Das war schon immer so – nur ging das früher nicht so einfach wie heute. Vorbei die Zeiten, in denen vor allem Journalisten entscheiden, über wen oder was und wie berichtet wird.

Dank Digitalisierung hat es jeder selbst in der Hand, sich selbst auf verschiedenen Kanälen zu vermarkten. Das gilt für Stars und Sternchen ebenso wie für Politiker, Führungskräfte, Freiberufler oder jeden, der aufgrund seines Expertenwissens etwas zu sagen hat. Das heißt allerdings nicht, dass auf die klassischen Medien zu verzichten ist. Beim Personal Branding macht es der Mix – und natürlich die richtige Strategie dahinter.

Mehr lesen
19. Januar 2016

Instagram – Must-have für das Social Media Portfolio

Instagram

Jason A. Howie via VisualHunt / CC BY

Facebook und Twitter sind heute schon fester Bestandteil des Social Media Portfolios von B2C- und B2B-Unternehmen. Doch inzwischen etabliert sich ein weiteres soziales Netzwerk, dem Sie größere Aufmerksamkeit schenken sollten: Instagram. Das größte Fotosharing-Netzwerk der Welt legt den Fokus komplett auf Bilder und trifft damit den Nerv der Zeit. Auf der DLD Konferenz in München verkündete Instragram-Managerin Marne Levine ganz aktuelle Zahlen: Neun Millionen Deutsche nutzen das Netzwerk bereits. Insgesamt kann die Plattform nach nur fünf Jahren bereits über 400 Millionen aktive Nutzer aufweisen und hat dabei eine enorm hohe Interaktionsrate. Trotzdem sind erstaunlich wenige Unternehmen vertreten.

Mehr lesen
Suche
Twitter

Copyright © 2018 Fortis PR.BlogKontaktImpressumDatenschutzDEEN

Diese Website verwendet nur erforderliche Cookies, die für das Funktionieren der Website unerlässlich sind. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von diesen Cookies zu. Cookies für Analyse, Personalisierung, Werbung und von sozialen Medien werden nicht eingesetzt.

Mehr InfoEinverstanden