Engagement

Pro-Bono PR für Para-Sportlerin Denise Schindler

Als Zweijährige rutschte Denise Schindler in Chemnitz bei Eis und Schnee unter eine Straßenbahn, woraufhin ihr der rechte Unterschenkel amputiert werden musste. Seit 2010 ist sie als Profi-Para-Radfahrerin aktiv und ihr nächstes großes Ziel sind die Paralympischen Spiele in Rio im September 2016.

Wir begleiten Denise seit 2014 als ihre PR-Agentur und übernehmen darüber hinaus für sie die Koordination von Sponsorings, Moderations- oder Redneranfragen. Auch sonst stehen wir ihr in allen Belangen rund um Imageaufbau und Personal-Branding mit Rat und Tat zur Seite. Jeder Einzelne in unserem Team freut sich darauf, auch in Zukunft an ihrem außergewöhnlichen sportlichen Werdegang teilzuhaben – ganz nach Denises Motto: Never.Stop.Spinning. drücken wir fest die Daumen für den Medaillengewinn in Rio.

Denise Schindler trifft US Präsident und Bundeskanzlerin auf der HMI. Fortis PR

Denise Schindler stellt auf der HMI 2016 ihr Prothesenprojekt Präsident Obama und Bundeskanzlerin Merkel vor. Wir sind so stolz auf dieses Projekt, das wir vor über 2 Jahren für Autodesk ins Leben riefen.

 

Sponsoring-Projekt der Firma Autodesk – 3D-gedruckte Radprothese.

 

Finanzielle Unterstützung für das Ambulante Kinderhospiz München

Kinderhospizdienst Im Herbst 2004 startete der erste eigenständige ambulante Kinderhospizdienst in München unter Leitung von Christine Bronner seine Arbeit. Die Intention war und ist es auch heute noch, betroffenen Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Kindern zu helfen.

Suche
Copyright © 2017 Fortis PR.BlogKontaktImpressumDEEN